Agentur für integrierte Kommunikation
In eigener Sache

Valencia Kommunikation AG übernimmt Web-Agentur cab services AG

Valencia übernimmt die Basler Web-Agentur cab services AG. Das Basler Unternehmen gehört zu den führenden Schweizer Web-Agenturen, spezialisiert auf die Entwicklung und Betreuung von Internet- und Intranet-Lösungen mit dem Content Management System TYPO3.

Von links nach rechts: Jonas Felix (bish. Mitinhaber cab), Marco Rosenberg (CEO cab, VR-Präsident Valencia), Tommy Schilling (Creative Director Valencia), Simone Fluri (Creative Director Valencia, VR-Präsidentin cab), Chris Beck (bish. Mitinhaber cab), Michael Gerber (CEO Valencia)
Von links nach rechts: Jonas Felix (bish. Mitinhaber cab), Marco Rosenberg (CEO cab, VR-Präsident Valencia), Tommy Schilling (Creative Director Valencia), Simone Fluri (Creative Director Valencia, VR-Präsidentin cab), Chris Beck (bish. Mitinhaber cab), Michael Gerber (CEO Valencia)

Die von der Valencia Kommunikation AG übernommene cab services AG wird weiterhin unter ihrem eigenen Brand im Markt tätig sein. Die Erfolgsmodelle der beiden Firmen bleiben bestehen, die Kundenbedürfnisse stehen wie bisher im Mittelpunkt. Durch diese Übernahme können Synergien optimal genutzt und das Angebot im stetig wachsenden Digitalbereich ausgebaut werden.

 

 

«Diese Übernahme ist für uns ein wichtiger Schritt im Ausbau unserer digitalen Kompetenz. Als Unternehmen machen wir uns fit für die digitale Zukunft.»

Michael Gerber, CEO Valencia

 

Die cab services AG wurde 1996 gegründet, hat sich kontinuierlich zu einer der führenden TYPO3-Web-Agenturen in der Schweiz entwickelt und betreut heute über 200 Mandate. Die cab services AG beschäftigt über 20 Web-Spezialisten für die Entwicklung und Betreuung von Internet- und Intranet-Projekten für mittlere und grössere Schweizer Unternehmen, Finanzdienstleister, Verbände, Non-Profit-Organisationen sowie Behörden und Bund.

 

 

«Schliesslich besagt eine letztjährige Studie der LSA, dass über 50% der Auftraggeber planen, mehr Geld in die digitalen Medien, Social Media, Search Engine etc. zu investieren.»

Michael Gerber, CEO Valencia

 

 

 

Neuer CEO der cab services AG wird Gründungspartner Marco Rosenberg, VR-Präsident und bisheriger Leiter Beratung von Valencia Kommunikation AG.

 

 

 

 

 

«Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Mit meinem Wechsel möchte ich dazu beitragen, dass die bewährte Unternehmensphilosophie von Valencia auch bei der cab services zum Tragen kommt.»

Marco Rosenberg, CEO cab und VR-Präsident Valencia

 

Bei Valencia wird Michael Gerber zusammen mit Frédérique Mathys die Beratungsabteilung leiten. Der Bereich Kreation wird von den Geschäftsleitungsmitgliedern Tommy Schilling und Simone Fluri betreut. Der Verwaltungsrat der cab services AG wird von Simone Fluri präsidiert.

Zusammen bieten die beiden Unternehmen in Basel über 70 Vollzeitstellen und erwirtschaften jährlich einen Bruttobetriebsertrag von über 11 Millionen Franken.

 

 

 

«Ich freue mich sehr darauf, dass nebst meiner kreativen Arbeit auch strategische Fragen rund um die digitale Kommunikation in meiner Tätigkeit eine wichtige Rolle spielen werden.»

Simone Fluri, Creative Director Valencia und VR-Präsidentin cab

 

Die beiden bisherigen Inhaber der cab services AG, Chris Beck und Jonas Felix, werden das Unternehmen in der Übernahmephase tatkräftig unterstützen und ihr grosses Know-how bis zum Abschluss dieses Prozesses zur Verfügung stellen.

 

 

«Ich bin überzeugt, dass die cab services AG von der unternehmerischen Erfahrung von Valencia Kommunikation nur profitieren kann.»

Chris Beck, bish. Inhaber cab